top of page

Die Druckwerkstatt ermöglicht alle druckgrafischen Techniken: Tiefdruck/ Radierung, Lithografie, Hochdruck, Monotypie sowie Siebdruck und bietet Raum für großformatigere Projekte.

Die kunst&DRUCKwerkstatt ist eine gemeinnützige Gemeinschaftswerkstatt mit dem Ziel, gute Rahmenbedingungen für die künstlerische Produktion zu schaffen.

 

In der Werkstatt ist die Künstlergruppe TYPOS tätig und leitet die Werkstätten.

Die Werkstatt orientiert sich organisatorisch an klassischen künstlerischen Werkstätten.

Jeder Bereich hat eine technische Leitung. Als Gründungsmitglied leite ich die Siebdruckwerkstatt.

Wir bieten die Möglichkeit in unserer Werkstatt zu arbeiten und im Rahmen von Workshops die einzelnen Techniken kennen zu lernen und weiter zu vertiefen.

Der Austausch und die Vernetzung finden über Workshops, ARGEs und Symposien und über die Organisation von Ausstellungen und den Austausch mit anderen Werkstätten statt.

Die Werkstattleiter*innen verfügen über einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz zu verschiedenen Techniken und Werkstoffen, den sie immer weiter ausbauen und stehen auch bei komplizierten Fragen und Experimenten zur Verfügung.

Der Fokus liegt auf auf der eigentlichen künstlerischen Tätigkeit. Die Künstler*innen der Werkstatt drucken selbst oder leiten zum Drucken an, drucken aber nicht für andere. 

Im Zentrum stehen

  • die Liebe zur ZEITGENÖSSISCHE DRUCKGRAFIK

  • die Leidenschaft zum KÜNSTLERISCHEN SCHAFFEN,

  • die Freude am EXPERIMENT und der WEITERENTWICKLUNG der Drucktechniken,

  • die Realisierung auch GROSSFORMATIGEN PROJEKTEN, 

  • der Erhalt aber auch die Vermittlung traditioneller DRUCKTECHNIKEN,

  • der Wunsch nach IDEENAUSTAUSCH und dem GEMEINSAMEN ARBEITEN.

  • der Aufbau eines NETZWERKES bzw. die VERNETZUNG von KUNST und KÜNSTLER*INNEN aus dem In- und Ausland.  

Malerei, Installation, Druck

bottom of page